Episoden





On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten

Zusammenfassung

Ich spreche darüber, warum dich Schulden als Selbstständiger nachts wachhalten und wie da rauskommen kannst.

Es war mein drittes Unternehmen. Wir wollten 2007 ein neues Projekt anschieben, dann kam die Wirtschaftskrise, ein Gesellschafterstreit und – nach meinem Ausstieg – die Insolvenz von einem Unternehmen. Und du wirst es nicht glauben, aber ich war der Erste und Einzige von drei Gesellschaftern, der für die gemeinsamen Bürgschaften gerade stehen sollte. Mit Gericht, Pfändungstitel und dem ganzen Wahnsinn … In der heutigen Episode wirst du erfahren, was meine teuerste, aber wertvollste Ausbildung war und wie du meine Fehler vermeiden kannst. Nicht alles von dem, was ich ich hier im Podcast bespreche, kann ich auf der Ton-Spur immer komplett rüber bringen. Gehe einfach auf https://maikpfingsten.de und trage dich in meine Email Liste ein. So verpasst du keine wichtigen Updates und du erhältst den vollen Mehrwert – wie der Rest der Hörer-Community.





On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten
avatar Christiane Henneken

Zusammenfassung

Durch den Wegfall von Safe Harbor haben wir ein Datenschutzrisiko, dem wir ins Auge sehen müssen.

Jeder von uns nutzt Cloud Tools – wie Trello, Dropbox, Mailchimp, Google Drive – für sein Kundengeschäft. Bisher war es rechtlich abgesichert, wenn diese Dienstleister unsere Daten auf ihren Servern in den USA speichern. Mit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshof ist diese rechtliche Grundlage gekippt worden und wir haben ein hohes finanzielles Risiko beim Datenschutz mit unseren Kundendaten. Ich unterhalte mich mit Christiane Henneken über die Konsequenzen für uns Solopreneure und wie wir damit in der Praxis umgehen können.

Themen

Was ist Safe Harbor und was ist passiert?
Was heißt das nun in der Praxis?
Welche Tipps kannst du uns geben?

Hinweise aus der Episode

Hier geht es zum Blog von Christiane Henneken: Recht für Solopreneure





On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten
avatar Christiane Henneken

Zusammenfassung

Ein Ebook ist schnell geschrieben und veröffentlicht. Aber oft sind die rechtlichen Anforderungen nicht bekannt und das kann unangenehm werden.

So unterhalte ich mich in der Episode mit Christiane Henneken über die Frage, ob wir bei Ebooks eine Buchpreisbindung berücksichtigen müssen, was im Impressum stehen muss und das wir unsere Werke der deutschen Nationalbibliothek zur Verfügung stellen müssen. Ein sehr spannendes Gespräch mit viel neuen Wissen, Tipps und Tricks.

Inhalt der Episode

  1. Haben wir eine Buchpreisbindung zu beachten?
  2. Darf ich ein Psydonym verwenden und was muss ich beim Impressum beachten?
  3. Brauche ich eine ISBN?
  4. Muss ich mein Ebook bei der Deutsche Nationalbibliothek abliefern?




On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten
avatar Christiane Henneken

Zusammenfassung

Leider ist es vielen Menschen im Netz nicht bewusst, das sie sich beim Thema Bildrechte, Impressum und Abmahnung schnell auf ziemliches Glatteis begeben.

Dabei ist es mit ein paar einfachen Dingen möglich, sich bei beim Thema Bildrechte, Impressum und Abmahnung auf die sichere Seite zu begeben. Ich bin im Gespräch mit Christiane Henneken und wir reden darüber, wie du richtig mit Bildern umgehst, was du bei deinem Impressum beachten solltest und wie du dich bei einer Abmahnung besser verhältst.

Inhalt der Episode:

  1. Wie ist das mit Bildern, die kann ich doch einfach so verwenden?
  2. Impressum schreiben muss ich nicht?
  3. Abmahnung sind doch nur leere Drohungen?




On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten
avatar Christiane Henneken

Zusammenfassung

Als Solopreneur mal auszufallen ist eine Situation, mit der sich keiner gerne beschäftigt. Umso wichtiger ist es, sich dazu Gedanken zu machen.

Ich spreche mit Christiane Henneken über die drei typischen Mythen, wenn du als Solopreneur mal ausfällst, was das für deinen Solopreneur-Business bedeutet und welche rechtlichen Konsequenzen existieren. Wir beleuchten dabei ein nicht immer angenehmes Thema und geben Tipps und Tricks, die weiterhelfen. Als zweites Thema spreche ich im Kapitel Life Hacks über meine Entscheidung, warum ich aus dem freiberuflichen Hamsterrad ausgestiegen bin.

Der Inhalt der Episode:

  1. News zum Podcast
  2. Die drei Mythen wenn du als Solopreneur ausfällst
  3. Meine sieben Gründe warum ich aus dem freiberuflichen Hamsterrad raus muss




On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten
avatar Christiane Henneken

Zusammenfassung

Es gibt hartnäckige Mythen rund um Unternehmensformen. Ich habe die Hörerfragen genommen und mit Christiane Henneken besprochen. Sie ist Rechtsanwältin und hat sich auf die Herausforderungen von Freiberuflern und Solopreneuren spezialisiert.

Wir unterhalten uns darüber, ob sich jeder einen Firmennamen geben darf, das auch Freiberufler nicht vor Gewerbesteuer geschützt sind, das die GBR nicht erst mit Vertrag entsteht und das das Stammkapital einer GmbH darf nicht ausgegeben werden. Sie gibt uns wertvolle Tipps und auch ich habe neues Wissen aus dem Interview mitgenommen. Es gibt noch ein paar News zum Podcast, ich gehe auf die Fähigkeit der Impulskontrolle ein und warum sie so wichtig ist, um erfolgreich zu sein.

Der Inhalt der Episode:

  1. News zum Podcast
  2. Die 5 Mythen zu Unternehmensformen
  3. Mein Life Hack zum Thema Impulskontrolle